Umfrage

Nina Winklhofer, Produkt Design Studentin an der TU München, arbeitet an ihrer Masterarbeit „Universal Design zur Stressreduktion auf Basis der DBT“. Skills sind für Borderliner ein zentrales Thema, weshalb wir diese Arbeit gerne unterstützen. Sie hat zu diesem Zweck eine Online Umfrage erstellt. Wir würden uns freuen, wenn ihr daran teilnehmt.

Wer möchte, kann sich auch direkt an Nina Winklhofer wenden, um sich noch ausführlicher über das Thema auszutauschen. Wir lassen sie hierzu am besten selbst zu Wort kommen:

Ich bin Nina Winklhofer, Produkt Design Studentin an der TU München. Für meine Masterarbeit „Universal Design zur Stressreduktion auf Basis der DBT“ suche ich Betroffene, die bereit wären sich mit mir über ihre Skills und deren Anwendung im Alltag auszutauschen. Mich interessiert, wie sie mit den Skills zurecht kommen, was besonders gut funktioniert und was vielleicht Probleme macht. Vielleicht haben sie auch selbst Ideen zu den Skills. Ich möchte gern einen neuen Skill entwerfen, oder einen Alten verbessern. Die Betroffenen bleiben dabei anonym. Wer möchte, kann sich per Mail bei mir melden! Ich würde mich sehr freuen! nina@winklhofer.com